Folge uns:
12.04.2018

SST Sporttag - Paru la Selva 2018

Super Team am SST Sporttag! 


#cooletruppe #greatkids #perfectday #FSRT
#Flims #Laax #surselva

???????????? Mauro d A. / Anouk B. / Laurin C.
???? Fadri R. 
4. Lena K.
5. & 5. Baldur S. & Pia V.

Teamwettbewerb: 3 Teams in den Top 10! 
???? gsi!!!!

Ranglisten

Baldur 5 bei den U12

Anouk 1.  & Pia 5. bei den U12 Mädchen

Mauro 1. bei den U16 Knaben

Lena 5. bei den U16 Mädchen

Laurin 1. & Fadri 2. bei den U14 Knaben

 


12.04.2018

Grand Prix Migros Finale - Grächen (copy 1)

Unglaublich cooles Team! 
erster Tag in Grächen
Pia ????????, Lea 9., Luca 13., Nico 14., Lena 28., Laurin out ????
Morgen geht’s weiter....????⭐️
#greatkids #gpmigros #flimsersteinraceteam #grächen

2. Tag GP Migros Finale in Grächen. 


Super cool gemacht, die Kleinen haben uns gerettet. 
2. Luca ????3. Pia???? 9. Lea 19. Laurin 24. Nico Lena on the way ✈️ to ????????
#greatkids #gpmigros #flimsersteinraceteam #grächen #superkids#lastraceforlaurin ????

 


12.04.2018

SST Sporttag - Paru la Selva 2018 (copy 1)

Super Team am SST Sporttag! 


#cooletruppe #greatkids #perfectday #FSRT
#Flims #Laax #surselva

???????????? Mauro d A. / Anouk B. / Laurin C.
???? Fadri R. 
4. Lena K.
5. & 5. Baldur S. & Pia V.

Teamwettbewerb: 3 Teams in den Top 10! 
???? gsi!!!!

Ranglisten

Baldur 5 bei den U12

Anouk 1.  & Pia 5. bei den U12 Mädchen

Mauro 1. bei den U16 Knaben

Lena 5. bei den U16 Mädchen

Laurin 1. & Fadri 2. bei den U14 Knaben

 


26.03.2018

SST Finale 2018 - LAAX

Ein super Tag heute für unsere Ski Cracks! 

Für die ???? hat es leider nicht gereicht jedoch sind wir ganz stolz, dass unsere Kids die kleine und die älteren so viel aus unserem Club daraus gemacht haben. Wir sind Stolz auf dem 2. Rang! Und gratulieren den Viasali!

1. Sl Cuprennen
U14 Mädchen: 8. Lena ( 2. Sst Fahrerin)
U16 Mädchen: 6. Alessia (5. SST)
U14 Knaben: 9. Nico (1. SST)
U16 Knaben: 1. Seelig, 3. Mauro

2. SL Rennen
U14 Mädchen: 5. Lena ( 1. Sst Fahrerin)
U16 Mädchen: 4. Alessia (4. SST)
U12 Knaben: 5. Nicola12 Knaben
U14 Knaben: 8. Nico (1. SST)
U16 Knaben: Seelig DSQ, 3. Mauro DNS

Gesamtwertung SST
U16 Knaben: Laurin 1. Platz
U14 Knaben: Nico 3. Platz
U14 Mädchen: Lena 3. Platz

????????????????????????✌????????????????????????????
Rangliste

 


20.03.2018

Verschiedene erfolgreiche Rennen für das FS Race Team am letzten Wochenende

Beim Best Cup in Silvaplana, holte sich Lena Knight den dritten Platz bei den U14 Mädchen und Alessia Wehrli den zweiten bei den Mädchen U16. 

In Malbun wurde das Finale vom Fischer Cup ausgetragen. Dort dominierten wieder bei den jüngeren Kategorien die Schwestern Veraguths. Lea konnte bei den U9 gewinnen und Pia wurde bei den U11 zweite. Nico Inauen wurde zweiter bei den U11 Knaben und Gianluca konnte sein ersten Saison Sieg feiern bei den U16 Knaben. In der Gesamtwertung vom Fischer Cup wurden Pia zweite und Nico dritter.

Luca Westbrook holte sich am Sonntag  in Lenzerheide das siebte Tickets für das Grand Prix Migros Finale in Grächen anfangs April. Luca dominierte bei den 2009 Knaben und hängte seine Konkurrenz mit über zwei Sekunden ab. SUPER Luca! Top Ten rangierte war Miguel Santos als siebter bei den Knaben 2003. Soraya unsere kleinste klassierte sich beim Minirace als zweite.

Beim Interregionrennen U16  in Pizol war unser Team mit Laurin Seelig, Mauro De Almeida und Nico Wehrli vertreten. Laurin klassierte sich zweimal unter den besten sechzehn aus der Ostschweiz. Samstag wurde er sechzehnter und Sonntag vierzehnter. Die jüngeren Athleten mussten Lehrgeld bezahlen bei den schwierigen Verhältnissen.

Ranglisten

 

 


06.03.2018

Unglaubliches erfolgreiches Wochenende

Parallel Slalom Mundaun

Bei guten Verhältnissen konnte am vergangen Freitag der Parallelslalom von Mundaun ausgetragen werden. Dieser wurde von zahlreichem Helfer des Club da Ski Mundaun organisiert. Das Rennen bestand aus zwei Läufen; einem roten und einem blauen Lauf inklusive einem Sprung. Die Zuschauer hatten die Möglichkeit, direkt vom Ziel aus die spannenden Zweikämpfe mit zu verfolgen. Nach dem anfänglichen Qualifikations-Riesenslalom wurden die Athleten eingeteilt. Die schnellsten Fahrer der einzelnen Kategorien konnten sich direkt für den Achtelfinale qualifizieren. Die anderen mussten sich nach K.-o.-System die Qualifikation verdienen.
Die Athleten vom Flimserstein Race Team starteten sehr stark. 17 Athleten des Race Team erreichten das ¼ Finale. Davon Nico Wehrli, Laurin Seelig, Laurin Cadosch, Lea Veraguth, Cedric Huber, Luca Westbrook, Nico Inauen, Julian Ziltener und Pia Veraguth es bis zum Halbfinale schafften. Gewinnen durften  in der jeweiligen Kategorie Laurin Seelig und als dritter Nico Wehrli. Pia Veraguth als Siegerin. Zweiten Platz platzierten sich Nico Inauen als dritter Julian Ziltener sowie auch Luca Westbrook.
Diese spezielle Anlässe wie der Parallel Slalom von Mundaun sind wichtig für die Athleten und tragen viel zur Freude und Begeisterung am Schneesport bei.



 



GP Migros Ausscheidung in Airolo - 4 x FINALE ;=)

 4 Tickets für Grächen an GP Migros Final für das FSRT
Tolle Piste, tolles Wetter, tolles Essen: Die Fahrt in den Süden der Schweiz lohnte sich für die fünf Athleten vom FSRT an Grand Prix Migros einmal mehr. Mit 2 ersten Plätze von Pia Veraguth und Laurin Seelig, ein 2. Platz von Nico Wehrli, ein 3. Platz von Helena Knight  lösten die FS Race Teamler 4 Tickets für das Finale vom GP Migros in Grächen anfangs April.  Alessia Wehrli fuhr als viertrangierte knapp an der Qualifikation vorbei. 

 

SST Mini Cup Finale in Waltensburg – Drei Siege in der Gesamtwertung und ein zweiter Platz


Mit glänzenden Leistungen wurden am Sonntag am SST Finale der Minis Fahrer in Waltensburg durchgeführt.  Das FSRT holte in der Gesamtwertung vier Podestplätze. Lea Veraguth Mädchen U9, Pia Veraguth Mädchen U11 und Luca Westbrook Knaben U9  siegten in der jeweilige Kategorie. Baldur Schmid wurde zweiter bei den U11 Knaben. Bei den letzten beiden Rennen die für die Gesamtwertung zählten holte sich das Team nochmals  sieben Podestplätze. Lea, Pia und Luca gewannen beide Rennen und Cla durfte als zweiter auch aufs Podest. Nico I. wurde zweimal zweitbester Oberländer. Alle Minis sind grosse Gewinner!




31.01.2018

Neun Podestplätze für das Flimserstein Race Team


 

Lea Veraguth und Luca Westbrook konnten beide Rennen für sich entscheiden. Pia Veraguth konnte einen Sieg und einen zweiten Platz herausfahren. Julian Ziltener und Nico Inauen wurden je einmal zweite und Baldur Schmid früh einmal auf den 3. Platz. Mit etlichen Top Ten Plätzen hat das Flimserstein Race Team eine super Teamleistung herausgefahren.

Herzliche Gratulation!

Ranglisten 


Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-29 Nächste > Letzte >>